Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2233

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2237

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2243

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2247

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2251

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2255

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2260

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2264

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2269

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2233

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2237

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2243

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2247

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2251

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2255

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2260

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2264

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2269

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2233

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2237

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2243

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2247

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2251

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2255

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2260

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2264

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/www/wp-admin/includes/template.php on line 2269
Kontakt

Mottmannstr. 1-3, 53842 Troisdorf

Ruf uns gerne an +49 17631197116 anfrage@produktfoto-profi.de
Einleitung

Amazon FBA/FBM - der Unterschied

In den letzten Jahren hat sich der E-Commerce immer mehr etabliert und viele Unternehmen und Selbstständige nutzen Plattformen wie Amazon, um ihre Produkte zu verkaufen. Amazon bietet dabei zwei Optionen an, um die Produkte an die Kunden zu versenden: Fulfillment by Amazon (FBA) und Fulfillment by Merchant (FBM). Doch was genau sind diese Optionen und welche ist für wen geeignet?

In diesem Blogbeitrag werden wir uns genauer mit den Unterschieden von FBA und FBM auseinandersetzen und die Vor- und Nachteile beider Optionen aufzeigen. Auf diese Weise möchten wir Verkäufern auf Amazon helfen, die für sie passende Versandoption zu finden.

Fulfillment by Amazon

Was ist Amazon FBA?

Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) und FBM (Fulfillment by Merchant) sind zwei Optionen, die Amazon Verkäufern zur Verfügung stellt, um ihre Produkte an Kunden zu versenden. Der größte Unterschied zwischen den beiden Optionen ist, dass bei FBA das Versenden, der Kundenservice und die Rücksendungen von Amazon übernommen werden, während bei FBM der Verkäufer für diese Aufgaben verantwortlich ist. Einer der größten Vorteile von FBA ist, dass Amazon Prime-Kunden Produkte, die über FBA versendet werden, kostenlos und innerhalb von zwei Tagen versendet bekommen. Das kann für Verkäufer von Vorteil sein, da sie so eine größere Kundenbasis erreichen können. Zudem übernimmt Amazon das Handling von Rücksendungen und Kundenbeschwerden, was für den Verkäufer weniger Arbeit bedeutet. Allerdings gibt es auch Kosten, die mit FBA verbunden sind, wie zum Beispiel Lagergebühren und Versandkosten.

Fulfillment by Merchant

Was ist Amazon FBM?

FBM ist hingegen die günstigere Option, da der Verkäufer selbst für das Versenden und den Kundenservice verantwortlich ist. Allerdings bedeutet das auch, dass der Verkäufer selbst für Rücksendungen und Kundenbeschwerden sorgen muss. Zudem haben FBM-Produkte keinen Prime-Versand und werden daher langsamer versendet.

In Bezug auf die Entscheidung, welche Option die richtige ist, hängt es stark von den individuellen Bedürfnissen des Verkäufers ab. Wenn der Verkäufer nur ein paar Produkte verkauft und in der Lage ist, sich um das Versenden und den Kundenservice selbst zu kümmern, könnte FBM die bessere Wahl sein.

Wenn der Verkäufer jedoch eine größere Anzahl von Produkten verkauft und sich um den Versand und den Kundenservice nicht selbst kümmern kann oder möchte, könnte FBA die bessere Option sein. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Vor- und Nachteile beider Optionen genau zu vergleichen, bevor man sich entscheidet.

Ein großer Vorteil für den Verkauf

Prime-by-Seller Status

Der Prime by Seller Status von Amazon FBA ist für viele Verkäufer auf Amazon ein wichtiges Ziel, da er zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Von schnellerem Versand über eine höhere Sichtbarkeit der Produkte bis hin zu Zugang zu weiteren Verkaufsplattformen bietet der Prime by Seller Status viele Möglichkeiten, um das Geschäft auf Amazon erfolgreich zu gestalten.

Weitere Vorteile von Amazons Prime by Seller Status

Prime-Versand: Produkte, die über den Prime by Seller Status versendet werden, können von Amazon Prime-Kunden kostenlos und innerhalb von zwei Tagen versendet werden. Dies kann dazu beitragen, dass die Produkte schneller verkauft werden, da Prime-Kunden eher geneigt sind, Produkte zu kaufen, die schnell geliefert werden.

Höhere Sichtbarkeit: Produkte, die über den Prime by Seller Status versendet werden, werden in den Suchergebnissen von Amazon bevorzugt angezeigt. Das kann dazu beitragen, dass die Produkte von mehr Kunden gesehen werden und somit auch häufiger verkauft werden.

Kundenzufriedenheit: Prime-Kunden sind in der Regel zufriedener mit ihren Einkäufen und geben daher auch häufiger positive Bewertungen ab. Das kann dazu beitragen, dass die Produkte von noch mehr Kunden gekauft werden.

Kostenloses Retourenlabel: Amazon stellt für Produkte, die über den Prime by Seller Status versendet werden, kostenlose Retourenlabels bereit. Das kann dazu beitragen, dass weniger Produkte zurückgeschickt werden und somit auch weniger Kosten für den Verkäufer anfallen.

Zugang zu weiteren Verkaufsplattformen: Der Prime by Seller Status gibt dem Verkäufer auch Zugang zu weiteren Verkaufsplattformen wie zum Beispiel Amazon Pantry. Das kann dazu beitragen, dass die Produkte von noch mehr Kunden gekauft werden.

Der nächste Step

Externer Dienstleister für das Fulfillment

Viele Verkäufer auf Amazon entscheiden sich dafür, ihre Produkte selbst zu lagern und zu versenden, um Kosten zu sparen. Doch in manchen Fällen kann es sich lohnen, einen externen Fulfillment-Dienstleister zu nutzen, der sich um das Lagern und Versenden der Produkte kümmert. Doch wann ist der Einsatz eines Fulfillment-Dienstleisters sinnvoll und lohnt sich der Aufwand? Wir möchten uns genauer mit dem Thema Fulfillment-Dienstleister auseinandersetzen und die Vor- und Nachteile abwägen, um zu entscheiden, ob & wann der Einsatz eines Fulfillment-Dienstleisters für einen Verkäufer sinnvoll ist oder nicht.

Ein externer Dienstleister für dein Amazon Geschäft

Fulfillment-Dienstleister sind Unternehmen, die sich auf das Lagern und Versenden von Produkten für andere Unternehmen spezialisiert haben.
Sie übernehmen die Lagerung der Produkte in ihren eigenen Lagerhallen und kümmern sich um das Packen und Versenden der Produkte an die Kunden.

Für Verkäufer auf Amazon bietet es sich an, einen Fulfillment-Dienstleister zu nutzen, wenn sie selbst nicht über die Ressourcen verfügen, um die Produkte selbst zu lagern und zu versenden. Der Prime by Seller Status von Amazon FBA ist auch für Fulfillment-Dienstleister von Interesse, da er den Verkäufern, die ihre Produkte über den Fulfillment-Dienstleister versenden lassen, den Zugang zum Prime-Versand und den damit verbundenen Vorteilen ermöglicht. Durch den Prime-Versand können die Produkte schneller bei den Kunden ankommen und die Kundenzufriedenheit steigt, was wiederum dazu beitragen kann, dass die Produkte häufiger gekauft werden.

Fulfillment-Dienstleister, die in der Lage sind, den Prime by Seller Status zu bieten, können somit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Dienstleistern haben.

Wir von Produktfoto-Profi empfehlen hier gerne unseren Partner von der Fulshipment GmbH. Ein zuverlässiger Fulfillment Dienstleister mit dem Prime by Seller Status.

Unsere Empfehlung
Dein Fulfillment Partner

Produktfoto-Profi hat für jeden Bereich den perfekten Ansprechpartner parat. Zögere nicht uns bei Fragen rund um dein Amazon Geschäft zu kontaktieren. Wir helfen gerne weiter.

Der Unterschied zwischen Pre-Fba & Prime by Seller
Der Weg der Fulfillment Dienstleister

In Bezug auf die Entscheidung, welche Option über einen externen Fulfillment-Dienstleister die richtige ist, hängt es wiederum von den individuellen Bedürfnissen des Verkäufers ab.

Wenn der Verkäufer seine Produkte selbst lagern möchte, aber trotzdem von den Vorteilen des Prime-Versands profitieren möchte, könnte Pre-FBA über einen externen Fulfillment-Dienstleister die bessere Wahl sein.

Wenn der Verkäufer jedoch nicht in der Lage ist, sich um das Lagern und Versenden selbst zu kümmern, könnte Prime by Seller über einen externen Fulfillment-Dienstleister die bessere Option sein. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Vor- und Nachteile beider Optionen genau zu vergleichen, bevor man sich entscheidet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Archive

Kategorien

Recent post

Die 10 wichtigsten Rankingfaktoren bei Amazon
  • 7. Januar 2023
FBA/FBM – was muss ich wissen?
  • 2. Januar 2023
Du hast Interesse?

Lass uns dein Projekt besprechen

Jetzt zum Kontaktformular
  • bubble-12
  • bubble-16