Mehr Infos
Allgemein Video

Erst Produktfoto & dann Produktvideo

Erst Produktfoto & dann Produktvideo bei Amazon?

Wenn du dein Produkt auf Amazon oder in anderen Onlineshops anbietest, ist es zunächst notwendig, eine Produktfotografie zu machen. Diese Produktfotografie kann in Form eines Produktfotos oder in Form einer Produktfotoserie aus mehreren Bildern sein. Das Hauptziel von Produktfotos ist es, dein Produkt z. B. auf Amazon zu platzieren, damit die Kunden es sehen können. Da Produktfotos auch Teil des Produktmarketings sind, kannst du sie auch durch Produktvideos ersetzen. Dies ist aber nicht zwangsweise nötig. Ist also die Kombination aus Produktfotos und Produktvideo von Vorteil? Oder vielleicht nur eins von den beiden Medien? Diese Frage wollen wir dir in diesem Beitrag beantworten.

Produktfotos

Die Kameras von Smartphones werden immer besser. Ein Foto ist damit schnell geschossen und kann ganz einfach auf der Amazon- Händlerseite hochgeladen werden. So ein Foto ist brauchbar, jedoch stellt sich die Frage, ob dies die Qualität deines Produktes widerspiegelt. Denn Kunden sind Produktfotos von hoher Qualität gewohnt und daher musst du bei der Konkurrenz mithalten können. Beachte immer, dass der Kunde dein Produkt im Regelfall nicht physisch vor sich liegen hat, sondern er betrachtet es auf dem Laptop oder Smartphone. Mit einem hochwertigen Produktfoto kannst du einen guten Eindruck beim Kunden hinterlassen und erhöhst die Chance, dass der potentielle Käufer auf deine Amazon- Seite zurückkehrt und dein Produkt erwirbt. Gibt dem Kunden aber gleichzeitig nur eine sehr einseitige Sicht auf das Produkt. Deshalb greift man dann auf Produktvideos zurück.

Produktvideos

Logischer Hintergrund von der Verwendung von Produktvideos ist es, dein Produkt hochwertig wirken zu lassen und es dem Kunden schmackhaft zu machen, damit er es kauft. Im Gegensatz zu Produktfotos, stellt ein Video dein Produkt in alle Facetten dar und kann dem Käufer gleichzeitig aufzeigen, wie deine Ware funktioniert und welche besonderen Eigenschaften es hat. Da Produktfotos statisch sind, kann der Amazon- Kunde sich weniger vorstellen, wie das Produkt funktioniert, als wenn er es in Aktion sieht. Das Alleinstellungsmerkmal, welches dein Produkt von der Konkurrenz abhebt, kannst du mit diesem Medium besonders gut darstellen. Außerdem können Videos die Verweildauer des Kunden auf deiner Amazon- Seite erhöhen. Die Erhöhung der Konversionsrate und der Click- through- Rate können sich ebenfalls steigern, was einen netten Vorteil mit sich bringt. 

Produktfoto,- und Video zusammen oder nur ein Medium?

Die Antwort lautet: Am besten beides! Gelangt der Kunde auf deine Amazon- Seite sind professionelle Bilder der „eye- Catcher“ und so wollen die Käufer mehr von deinem Produkt sehen. Dazu hilft dann ein qualitativ hochwertiges Produktvideo, welches die wichtigsten Eigenschafften und Details deines Produkts aufzeigt. Denn wenn nur Bilder auf deiner Amazon- Seite gelistet sind, fehlt dem Kunden das Gefühl, das Produkt sich besser vorstellen zu können. Fehlen aber Produktfotos so fällt der Vorteil des „eye- Catchers“ weg und Kunden sind desinteressierter auf deiner Händlerseite. Deswegen benutze am besten beide Medien, um den Kunden von deiner Ware positiv zu überzeugen. Wichtiger Tipp: Falls beide Medien benutzt werden, so sollten diese Konsistent aufgenommen werden. Sprich einheitlicher Stil. Z.B. gleiche Belichtung, Hintergründe, Farben etc. So kann das Maximum an Potential von Produktfotos,- und Videos herausgeholt werden.

Wir sind für dich da!

Falls du Schwierigkeiten bei Produktfotos,- und Videos hast, so können wir dich gerne beraten. Wir erstellen für dich professionelle Produktvideos,- und Fotos in hochwertiger Qualität und sorgen dafür, dass dein Produkt optimal in Szene gesetzt wird und genau für solche Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Falls du mehr wissen willst klicke HIER.

Produktfotos- und Videos bieten in Kombination also eine Menge Vorteile. Das soll natürlich nicht heißen, dass du zwingend immer beide Medien nutzen musst. Es kommt auch immer auf das Produkt an, welches vertrieben wird. Aber die Vereinigung beider Medien erhöht die Chance, dass dein Produkt auf Amazon gekauft wird.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produktfoto-Profi Produktfotos und Videos für Amazon Seller. Anonym hat 4,81 von 5 Sternen 62 Bewertungen auf ProvenExpert.com